Feh Wegweiser Zum Seitenende


Werkzeuge und Techniken des Kürschnerhandwerks

Bärenfellmütze Bärenfellmütze Bärenfellmütze
Pelznaehmaschine
Pelznähmaschine (1880 - erfunden); seither   unentbehrliche Investition
 
zweckzange
alte Arbeitsweise: Zweckzange, Zwecknägel
und Zweckbrett zum Aufspannen und Trocknen an der  Luft

neue Arbeitsweise: Tackern und Trocknen auf dem Zweckbrett in temperaturgeregelten Trocknern
 
Bisamfell Kürschnermesser
Kürschnermesser zum Zuschneiden 

Weitere wichtige Helfer:
Nahtroller, Kamm, Grotzenstecher zum Markieren (Grotzen=Rücken)

Fellzutaten:
Garne, Knöpfe, Futterseide Pikierstoff, Schulterpolster,  Hutgaze usw. 
 
 
Wasser ist das "A und O" bei der Kürschnerei - es  glättet die Felle ! 

Bisamfell Bisamfell zerlegt
1. Bisamfell 
 

2. Ein auf Rauche* geschnittenes Bisamfell; 
nicht zu verwendendes Material wird durch fachmännischen Schnitt entfernt 
*rauches Fell ist ein Fell mit dicker und dichter Unterwolle und langen Grannen 
 
Bisam Schnitt
Eingezeichnete Schnitte mit der Waagerechten 
 
Bärenfellmütze Bärenfellmütze
Homepage   Titelseite Handwerk   Geschichte   Artenschutzliste   Firmenpräsentation   Impressum Zum Seitenbeginn